Schwimmverein
Grafing-Ebersberg e.V.

24.-29.03.2018 Trainingslager der Leistungsgruppen in Sindelfingen

Zum ersten Mal brach eine 18-köpfige Gruppe des Schwimmvereins Grafing-Ebersberg in den Osterferien zu ihrem 6-tägigen Trainingslager nach Sindelfingen auf. In der baden-württembergischen Stadt fanden das Team um die Trainer Sebastian Rumler und Markus Kühn sowie Betreuerin Stefanie Kühn beste Bedingungen vor.Die 50m-Bahn des Badezentrums Sindelfingen spornte die 10- bis 17-jährigen Teilnehmer in insgesamt neun Trainingseinheiten zu hohem Einsatz an.

Um 7 Uhr fanden sich alle Teilnehmer pünktlich zur morgendlichen Meditation ein. Anschließend folgte die erste Schwimmeinheit. Bei besten Frühlingswetter übte die Gruppe mittags Jonglieren bevor die zweite intensive Schwimmeinheit folgte. Am späten Nachmittag beschäftigten sich die Schwimmer in Workshops mit Visualisierungstechniken, Teamgeist und Fragen zur Gesundheit. Die Abende verbrachte die Gruppe gemeinsam. Es wurden Klassiker wie Werwolf gespielt, aber die Jugendlichen übten sich auch in Kreativität und Erfindungsgeist. Eines der Highlights war die zweistündige Werksführung im Produktionswerk von Mercedes in Sindelfingen. Ein Altstadtrundgang mit Besuch des Freundschaftsbrunnens sowie ein Kinobesuch rundeten die Woche ab.

Das Trainerteam freute sich über die gute Grundstimmung der Gruppe, die hohe Trainings-Motivation und die große Unterstützung untereinander.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.