Schwimmverein
Grafing-Ebersberg e.V.

04.03.2018 Kreis-Nachwuchs-Meisterschaften

 Am 04.03.18 fand für die jüngeren SVGE- Schwimmer der Jahrgänge 2009-2014 das Kreis-Nachwuchsschwimmen in Freising statt, während die älteren Jahrgänge bereits am Vortag ihr Können bei den Kreismeisterschaften in Erding unter Beweis stellten. Für den SVGE starteten an diesem Tag sieben Nachwuchsschwimmer, die alle großartige Leistungen zeigten.

Aufgrund ihres Alters starteten alle SVGE Teilnehmer im zweiten Wettkampfabschnitt für die Jahrgänge 2009-2010. Für Sarah Kinseder (Jg. 2010) war das Kreisnachwuchsschwimmen der erste offizielle Wettkampf. Sie startete sowohl über 50m Brust, als auch über 50m Rücken und konnte beide Strecken in neuer Bestzeit beenden. Mit ihrer 50m Rückenzeit (0:58,82) knackte sie die 1-Minutenmarke und sicherte sich die Bronzemedaille.

Über die gleichen Strecken startete auch ihre gleichaltrige Vereinskollegin Elisabeth Hörterer, die sich ebenfalls in sehr guter Form zeigte und zwei Top Ten Platzierungen erreichte.

Anastasia Wüstendörfer (ebenfalls Jg. 2010) ging über 50m Rücken und Freistil ins Wasser, wobei sie sich nach beiden Strecken über eine neue Bestzeit freuen konnte.

Clara Tschochner und Lisa Trautmannsberger (beide Jg. 2009) gingen über 50m Rücken und Freistil an den Start. Beide zeigten dass sich das Training der letzten Wochen gelohnt hatte und unterboten ihre persönliche Bestzeiten um teilweise mehrere Sekunden.

Dasselbe gelang auch Antonia Schmelzer, die neben den 50m Rücken und Freistil zusätzlich über 50m Brust startete.

Der einzige männliche Starter des SVGE war Konstantin Kränzle (Jg. 2010). Er absolvierte die 50m Rücken und Brust und konnte sich ebenfalls über neue Bestzeiten freuen.

Alle SVGE Schwimmer zeigten sich in sehr guter Form und behaupteten sich überzeugend in dem sehr großen Teilnehmerfeld. Neben einer Podestplatzierung wurden zahlreiche Top Ten Plätze erzielt.

 Am Ende des Tages waren alle Schwimmer und auch Betreuer Michael Krecik mit den Ergebnissen sehr zufrieden und freuten sich schon auf den nächsten Wettkampf.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.