Schwimmverein
Grafing-Ebersberg e.V.

24.11.2017 Jahreshauptversammlung

Am 24.11.17 fand die Jahreshauptversammlung des Schwimmvereins Grafing-Ebersberg statt. Der Verein knüpfte im Jahr 2017 an die Erfolge in 2016 an und
konnte wie schon im Jahr 2016 zahlreiche bayerische Meistertitel sowie Teilnahmen an Süddeutschen und Deutschen Jahrgangsmeisterschaften verbuchen.

 

Am 24.11.17 fand die Jahreshauptversammlung des Schwimmvereins Grafing-Ebersberg statt. Der Verein knüpfte im Jahr 2017 an die Erfolge in 2016 an und konnte wie schon im Jahr 2016 zahlreichen bayerischen Meistertitel sowie Teilnahmen an Süddeutschen und Deutschen Jahrgangsmeisterschaften verbuchen. Zudem gelang es dem Verein erstmals bei den offenen Bayerischen Meisterschaften, gleich mit drei Schwimmern, an den Start zu gehen. Bei der Jahreshauptversammlung im Heckerbräu ließ der Vorstand, sowie Eltern und Schwimmer das Jahr Revue passieren. Außerdem standen Neuwahlen für zahlreiche Vorstandspositionen aus.

Die erste Vorsitzende Stefanie Kühn gab in ihrem Bericht zunächst einen Überblick über das vergangene Jahr und verdeutlichte anhand der verschiedenen Projekte, die Fortschritte und Erfolge des Vereins. Dazu zählten neben den alljährlichen Trainingslagern in Dillenburg, Cham und dem zum zweiten Mal stattfindenden Herbsttrainingslager, die Ideenentwicklung und Ausarbeitung neuer Fördergeldmöglichkeiten wie beispielsweise Amazon Smile, die Etablierung einer vierten Trainingseinheit der Leistungsgruppen am Sonntag, die Auszeichnung Quantensprung für das Asylbewerberprojekt, sowie die Durchsetzung der Attestpflicht.

Zudem präsentierte Schwimmwart Michael Krecik die schwimmerischen Erfolge des vergangenen Jahres. So war der SVGE war auf zahlreichen Wettkämpfen von Nachwuchsschwimmen bis zu Finalteilnahmen der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vertreten. Er betonte zudem auch das breite erfolgreiche Abschneiden verschiedener Jahrgänge des Vereins auf Nachwuchswettkämpfen. Dies zeugt von einer guten Nachwuchsarbeit, die neben dem Breitensport auch den Leistungssport fördert.

Bis auf die Positionen des ersten Vorsitzenden, der Öffentlichkeitsarbeit und des Gesellschaftlichen standen alle Positionen zur Neuwahl aus. Für die Position des zweiten Vorstandes wurde Stephanie Krecik und für die des dritten Vorstandes Julia Braun, wiedergewählt. Auch die Ämter des Kassiers und des Schwimmwarts blieben unverändert bei Sanne Kiermeier und Michael Krecik. Der Posten des Schriftführers wurde durch Beate Rumler neu besetzt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok