Schwimmverein
Grafing-Ebersberg e.V.

19.01.2019 Bayerische Meisterschaften - Lagen / Lange Strecken

Am 19.01.2019 starteten Lena Meußer (Jg. 2007) und Luisa Rumler (Jg. 2006) vom Schwimmverein Grafing- Ebersberg bei den Bayerischen Meisterschaften Lagen und Lange Strecken in Würzburg. Mit drei Medaillen, zwei Qualifikationszeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und zwei Pflichtzeiten für den Kader des Bayerischen Schwimmverbandes, kehrten die beiden sehr erfolgreich zurück.

Lena Meußer - Langstreckenschwimmerin aus Leidenschaft - qualifizierte sich erstmalig für diesen Wettkampf. Sie ging über die beiden langen Freistilstrecken an den Start. Bei den am Vormittag stattfindenden 800m Freistil belegte sie mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 10:56,34 den 6. Platz ihres Jahrganges. Am Nachmittag schwamm sie auch noch die längere 1.500m Freistil-Strecke. Nach einem sehr konstant geschwommenen Rennen konnte sie ihre bisherige Bestzeit um mehr als 1:30 Minuten verbessern und schlug in einer Zeit von 20:28,00 an. Damit sicherte sie sich die Bronzemedaille.

Luisa Rumler ging über die gleichen Strecken an den Start. Auch sie zeigte, dass auf den langen Strecken immer mit ihr zu rechnen ist. Bei den 800m Freistil schlug sie in einer Zeit von 10:03,23 an und erschwamm sich damit die Bronzemedaille. Über die 1.500m Freistil teilte sie sich ihr Rennen optimal ein und gewann mit neuer persönlicher Bestzeit (18:58,13) klar vor ihrer Konkurrenz die Goldmedaille.

Mit ihren Zeiten über die 1.500m Freistil schafften beide Mädchen die Qualifikationszeit für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und den Bayernkader der kommenden Saison.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok