Schwimmverein
Grafing-Ebersberg e.V.

Süddeutscher Jugendländervergleich

Platz 1 in der Gesamtwertung sowie Platz 1 in der 2006er Jahrgangswertung.
Es war ein erfolgreicher Tag für Luisa mit dem bayerischen Schwimmverband.

Hier ein kleiner Bericht.

Aufgrund ihrer Leistungen der letzten Saison qualifizierte sich Luisa, gemeinsam mit 6 anderen 2006er Mädels aus Bayern für die Teilnahme am Süddeutschen Jugendländervergleich in Crailsheim.

In diesem Jahr schickten 5 Bundesländer ihre besten Schwimmer der Jahrgänge 2008-2006 nach Crailsheim.

Geschwommen wurden die 100m Strecken, 200m Lagen sowie zwei 12x50m Staffeln (Lagen, Freistil).

Luisa qualifizierte sich für die Starts über 100m Rücken und Freistil sowie für beide Staffeln.

Die Veranstaltung starte auch in diesem Jahr wieder mit dem Einmarsch der Mannschaften. In diesem Jahr wurde Luisa die Ehre zuteil, als Fahnenträger die Mannschaft anzuführen. 

Dann ging es auch direkt ins Wasser. Als Schlussschwimmeren der 12x50m Lagen Staffel schlug sie für ihre Mannschaft am Ende als 2 an.

Über ihre Einzelstrecken zeigte sie durchgängig gute Leistungen. Die 100m Rücken beendete Luisa als 5. ihres Jahrganges in einer Zeit von 1:12,82. Über die gleiche Distanz in der Lage Freistil benötigte sie 1:02,96. Dies bedeutete Platz 3.

Nach der Lagenstaffel und allen Einzelwettbewerben lag das bayerische Team bereits sicher auf Platz 1.  

Dann kam die Freistilstaffel und die Kids hätten das Ganze ruhig angehen lassen können.  Aber auch hier wollten sie zeigen, dass sie zu Recht das beste Team in Süddeutschland sind. Und so kämpften sie bis zum letzten Schwimmer und wurden mit Platz 1 in der Staffel belohnt.

In der Gesamtwertung gewannen sie vor Baden-Württemberg und Hessen.

 

IMG 4815 Kopie

Luisa mit ihrer Riemerlinger Schwimmfreundin beim Einmarsch der Mannschaften

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.